Handelskammer Hamburg 2008

< zurück

Wahl zum Plenum der Handelskammer Hamburg 2008

I.

Aufgrund der Bekanntmachung über die Wahl zum Plenum der Handelskammer Hamburg 2008 – Wahlaufruf vom 1. Oktober 2007 (Amtlicher Anzeiger Nr. 78, Seite 2175-2177 und Oktoberausgabe der hamburger wirtschaft) werden in den Wahlgruppen I bis XI folgende Kandidatenvorschläge gemacht:

Wahlgruppe I – Banken (7 Sitze)
Uwe Borges, Dresdner Bank AG, Prokurist
Dr. Reiner Brüggestrat, Hamburger Volksbank eG, Vorstand
Olaf Meuser, Deutsche Bank AG, Prokurist
Joachim Olearius, M.M. Warburg & CO. Kommanditgesellschaft auf Aktien, Prokurist
Peter Rieck, HSH Nordbank AG, Stellv. Vorstandsvorsitzender Dirk Schröder, SEB AG, Prokurist
Dr. Harald Vogelsang, Hamburger Sparkasse AG, Vorstand
Torsten Wagner, Schiffshypothekenbank zu Lübeck Aktiengesellschaft, Vorstand

Wahlgruppe II – Beratende Dienstleistungen (6 Sitze)
Nikolaus von der Decken, Creditreform Hamburg von der Decken KG, Persönlich haftender Gesellschafter
Dr.-Ing. Virginia Green, ENCOS GmbH Engineering + Construction + Service, Geschäftsführerin
Carsten Klauer, POWER PERSONEN-OBJEKT-WERKSCHUTZ GmbH, Geschäftsführer
Dr. Christian Lischke, Lischke Consulting GmbH, Geschäftsführer
Afschin Mechkat, CRISOL GmbH, Geschäftsführer
Marcus Mencke-Haan, next move oHG, Persönlich haftender Gesellschafter
Martina Plag, Hachenberg und Richter Unternehmensberatung GmbH, Prokuristin
Volker Rothenpieler, PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG, Vorstand
Dr. Thomas M. Schünemann, HS-Hamburger Software GmbH & Co., Geschäftsführer

Wahlgruppe III – Einzelhandel (7 Sitze)
Hans-Werner von Appen, Karstadt Warenhaus GmbH, Filiale Hamburg Mönckebergstraße, besonders bestellter Bevollmächtigter
Andreas Bartmann, Globetrotter Ausrüstung Denart & Lechhart GmbH, Geschäftsführer
Rolf Benecke, Konrad Sönnichsen OHG, Persönlich haftender Gesellschafter
Bernd Enge, Niemerszein & Co. KG, Prokurist
Dr. Susan Hennersdorf, Staples (Deutschland) GmbH, Geschäftsführerin
Laurenz Lenffer, Porzellanhaus Lenffer & Sohn KG, Persönlich haftender Gesellschafter
Joachim Marks jun., Möbelhaus Friedrich Marks & Söhne (GmbH & Co.) KG, Prokurist
Ali Özkenar, Spieleland Handels- und Vertriebsgesellschaft mbH, Geschäftsführer
Klaus J. Sandhof, Kaufhof Warenhaus AG, Filiale Hamburg Mönckebergstraße, besonders bestellter Bevollmächtigter
Cord Wöhlke, Verwaltung Iwan Budnikowsky GmbH, Geschäftsführer

Wahlgruppe IV – Groß- und Außenhandel, Handelsvermittler (9 Sitze)
Ruth Berckholtz, Ruth Berckholtz, Handelsagentur und Lager, Inhaberin
Dr. Jens Peter Breitengroß, Jos. Hansen & Soehne GmbH, Geschäftsführer
Stefan W. Dircks, Terramar GmbH, Geschäftsführer
Hans-Christian Friedmann, LADIGES GmbH & Co. KG, Geschäftsführer
Thomas Haas-Rickertsen, Pisani & Rickertsen GmbH, Geschäftsführer
Dr. Hans Fabian Kruse, Wiechers & Helm GmbH & Co. KG, Geschäftsführer
Andreas Geert von Möller, Jacob Jürgensen GmbH & Co. KG, Geschäftsführer
Wolfhart Putzier, Jebsen & Jessen (G.m.b.H. & Co.) KG, Geschäftsführer
Rudolf Tiemann, Schütz & Co. (GmbH & Co. KG), Geschäftsführer
Andreas Traut, EURASDAUN GmbH Import-Export, Geschäftsführer
Christian Zöger, HASECO ZÖGER GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

Wahlgruppe V – Güterverkehr (3 Sitze)
Dr. Stefan Behn, Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft, Vorstand
Frank Fuchs, Fuchs Transporte GmbH, Geschäftsführer
Thomas Hoyer, HOYER GASLOG GmbH, Geschäftsführer
Friedrich Wendt, Friedrich Wendt Spedition GmbH & Co. KG, Geschäftsführer

Wahlgruppe VI – Hotel- und Gaststättengewerbe (2 Sitze)
Hans Gerst, Raphael Hotel Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Geschäftsführer
Lutz Nicolaus, Hotel SENATOR e.K., Inhaber
Rose Felicitas Pauly, Gastro Gesellschaft zur Förderung der Hamburgischen Gastronomie und Betriebsberatung mit beschränkter Haftung, Geschäftsführerin

Wahlgruppe VII – Immobilienwirtschaft (2 Sitze)
Willi Hoppenstedt, SAGA Siedlungs-Aktiengesellschaft Hamburg, Vorstand
Holger Kowalski, Altonaer Spar- und Bauverein eG, Vorstand
Hartwig Stelter, Theobald Danielsen GmbH, Geschäftsführer

Wahlgruppe VIII – Industrie (10 Sitze)
Lutz Bandusch, ArcelorMittal Hamburg GmbH, Geschäftsführer
Nikolaus Broschek, Hamburger Fremdenblatt Broschek & Co. Buchdruckerei und Tiefdruckanstalt K.G. (GmbH & Co.), Geschäftsführer
Wolfgang Burgard, Holsten-Brauerei Aktiengesellschaft, Vorstand
August Wilhelm Henningsen, Lufthansa Technik Aktiengesellschaft, Vorstand
Frank Horch, Harburg-Freudenberger Maschinenbau GmbH, Geschäftsführer
Hans-Joachim Kamp, Philips GmbH, Geschäftsführer
Hans-Theodor Kutsch, Albis Plastic GmbH, Geschäftsführer
Dr. Jörg Kutzim, Airbus Deutschland GmbH, Geschäftsführer
Dr. Ulrich Möllers, Bode Chemie GmbH & Co. KG, Geschäftsführer
Ulrich Nichtern, National Starch & Chemical GmbH, Geschäftsführer
Eberhard Runge, MAHLE NFV GmbH, Geschäftsführer
Rainer Treptow, Eppendorf Instrumente GmbH, Geschäftsführer

Wahlgruppe IX – Medienwirtschaft (4 Sitze)

Renate Bargsten, mix Gesellschaft für Marketing- und Kommunikationswelten mbH, Geschäftsführerin
Günter Berg, Hoffmann und Campe Verlag GmbH, Geschäftsführer
Reinhard Gedack, PI_group Production International GmbH, Geschäftsführer
Dr. Robin Houcken, Studio Hamburg GmbH, Geschäftsführer
Heidrun Köhlert, KS MEDIA Produktionsgesellschaft für Film und Content GmbH, Geschäftsführerin
Mario Rosendahl, EYECANSEE Communications GmbH & Co. KG, Geschäftsführer
Achim Twardy, Gruner + Jahr AG & Co KG, Vorstand

Wahlgruppe X – Personenverkehr (1 Sitz)
Thomas Lohse, Taxenbetrieb, Inhaber
Uwe Stambula, Stambula Bustouristik GmbH, Geschäftsführer

Wahlgruppe XI – Versicherungsgewerbe (3 Sitze) Georg-W. Möhlenbrock, Robert Schüler KG Versicherungsvermittlung, Persönlich haftender Gesellschafter
Dr. Johann-Christian Paschen, BDJ Versicherungsmakler GmbH & Co. KG, Geschäftsführer
Peter Thomas, Condor Allgemeine Versicherungs-Aktiengesellschaft, Vorstand
Niels Weinhold, Friedrich Gröning KG, Persönlich haftender Gesellschafter

II.

In allen Wahlgruppen wird die Wahl als Briefwahl und als elektronische Wahl angeboten. Die Wahlberechtigten werden besonders benachrichtigt und erhalten die für die Wahl erforderlichen Unterlagen ab dem 17. Januar 2008.

Die Stimmzettel bzw. die elektronisch abgegebenen Stimmen müssen bei der Handelskammer bis spätestens

Donnerstag, 14. Februar 2008, 24.00 Uhr

eingegangen sein. Spätere Zugänge können für die Wahl nicht mehr berücksichtigt werden.

Hamburg, im Januar 2008
HANDELSKAMMER HAMBURG
Hans-Jürgen Lueder, Hauptwahlleiter

hamburger wirtschaft, Ausgabe Januar 2008